Home
  • + 30.000 verkaufte PC & Workstations
  • + 25.000 verkaufte Serversysteme
  • + 5.000 zufriedene Kunden
  • + 13 Jahre Erfahrung
  • + persönliche Beratung
Warenkorb:
0 Artikel - 0,00 €
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

0

Intel VROC - Premium - RAID 0,1,5,10 - inkl. 3rd Party SSDs Bild 1

Mehr Ansichten

    Intel VROC - Premium - RAID 0,1,5,10 - inkl. 3rd Party SSDs

    zzgl. Steuern: 249,30 € Inkl. Steuern: 296,67 €
     
    Artikelnummer: 27334

    Verfügbarkeit: Bestelle bis zum 11.12, um dieses Produkt bis zum 12.12 geliefert zu bekommen.

    Weitere Informationen zu Versand und Zahlung

    Intel VROC - Premium - RAID 0,1,5,10 - inkl. 3rd Party SSDs (VROCPREMMOD)

    Eine skalierbare enterprise RAID-Lösung für NVMe SSDs, die direkt mit Intel Xeon Scalable Prozessoren verbunden sind.

    • RAID 0/1/5/10, mit Unterstützung für Drittanbieter SSDs
    • Für Systeme mit Intel® Xeon® Processor der Scalable Familie
    • Betriebssysteme: Windows 2016, Windows 2012 R2, Windows 10, Windows 7, Red Hat Enterprise Linux 7.3/7.4, SUSE Linux Enterprise 12 SP3
    • bis zu 24 SSDs pro Intel® VMD controller, pro RAID Array
    • bis zu 48 SSDs pro System
    • bis zu 12 Arrays pro System
    • bis zu 2 RAID Volumes pro Array

    Key Features

    • Bootable RAID
    • RAID controller spanning for data volumes
    • Management Tools (UEFI CLI, UEFI HII, OS CLI, GUI, Remote Webpage)
    • Surprise Hot-plug
    • Status LED Indication
    • Hot Spare and Auto-rebuild
    • Email Notifications for RAID events
    • RAID 5 Power Loss Protection for Degraded Volume (Double Fault Protection)
    • Bad Block Management
    • Various Strip Sizes (4k, 8k, 16k, 32k, 64k, 128k)

    Intel® Virtual RAID on CPU (Intel® VROC) ist eine neue Enterprise RAID-Lösung, speziell für NVMe SSDs. Möglich wird dies durch Intel® Volume Management Device (Intel® VMD), einem integrierten Controller im CPU-PCIe-Root-Komplex. Da die NVMe SSDs direkt mit der CPU verbunden sind, kann das volle Leistungspotential von reduzierter Latenz und erhöhter Bandbreite realisiert werden. Intel VROC ermöglicht diesen Vorteil ohne die Komplexität, die Kosten und den Stromverbrauch herkömmlicher Hardware-RAID-HBA-Karten zwischen den Laufwerken und der CPU.

    Einfach und kostengünstig skalieren

    Ein einzelner Intel Xeon Scalable Prozessor mit Intel VROC unterstützt bis zu 12 direkt an die CPU angeschlossene NVMe SSDs und bis zu 6 RAID-Arrays. Bei Dual-Socket-System-Konfigurationen verdoppelt sich diese Anzahl. Darüber hinaus unterstützt Intel VROC sowohl Boot-Volumes als auch Data-Volumes, was die Flexibilität ermöglicht, ein Array für System- und Data-Volumes zu verwenden oder die Arrays zu trennen. Obwohl sich ein Boot-RAID-Array innerhalb eines VMD-Controllers befinden muss, können sich Daten-RAID-Arrays über mehrere Intel VMD-Controller oder sogar über verschiedene Prozessoren auf demselben System erstrecken. Mit einer Vielzahl von unterstützten Konfigurationen ermöglicht Intel VROC, dass NVMe RAID-Lösungen klein anfangen und dann einfach und kostengünstig skaliert werden können.

    Allgemein

    HerstellerIntel
    Hersteller ArtikelnummerVROCPREMMOD
    Hersteller Garantie (Monate)36 Mon. Hersteller Garantie
    Verpackungretail
    Enver Coban
    PLZ Bereich 2, 3

    Rückruf anfragen
    vertrieb@primeline.org
    Daniel Poertner
    PLZ Bereich 1, 8, 0

    Rückruf anfragen
    vertrieb@primeline.org
    Petar Crnkovic
    PLZ Bereich 7, 8

    Rückruf anfragen
    vertrieb@primeline.org
    Jörg Engels
    PLZ Bereich 4, 5

    Rückruf anfragen
    vertrieb@primeline.org
    Torsten Wetzel
    PLZ Bereich 6, 9

    Rückruf anfragen
    vertrieb@primeline.org
    Tilo Unger
    PLZ Bereich 5, 7, 9

    Rückruf anfragen
    vertrieb@primeline.org
    Sie möchten gerne persönlich beraten werden oder haben noch Fragen? Wir beraten Sie gerne!Wählen Sie Ihren PLZ Bereich: 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9
    Sie sind Wiederverkäufer, öffentliche Einrichtung oder betreiben ein Rechenzentrum? Jetzt registrieren für Ihre Konditionen!